Eisenbahnwelt Rabland

Die Eisenbahnwelt in Rabland bei Meran ist die größte digitale Modelleisenbahnanlage Italiens, zudem beinhaltet sie mit 20.000 Stück eine der größten Privatsammlungen von Modellzügen Europas.
Das Museum lädt ein, Miniaturwelten zu erleben: Die Landschaft ''Südtirol in Miniatur'' die dem Gast einen Rundgang durch Südtirol vom Brennerbad bis Mals ermöglicht und somit die weltweit größte Panoramainszenierung Südtirols in Miniatur ist und die Phantasielandschaft ''Mittelgebirge'' mit Zügen aus verschiedenen geschichtlichen Epochen, Ländern und ihre Geschichten. Die Eisenbahnwelt in Zahlen: 1000 Quadratmeter Ausstellungsfläche / 800 m Gleise / 70 fahrende Züge / 400 Fahrzeuge / 7500 Figuren.
Die Sonderausstellung wechselt jedes Jahr.

Öffnungszeiten

April - Anf. November
täglich geöffnet (außer Mo)
10.00 bis 17.00 Uhr.
Winteröffnungszeiten: siehe Internet

Kontakt

Eisenbahnwelt
Geroldplatz 3,
I-39020 Rabland
Tel. +0039 0473 521460
info@eisenbahnwelt.it
www.eisenbahnwelt.it
Projektaufruf Interreg V, Italia - Österreich
KONTAKT
für Südtirol: GWR-Spondinig
+39 (0) 473-618166
für Tirol: regioL-Landeck
+43 (0) 5442-67804
für Graubünden:
Wirtschaftforum
Nationalpark Region
+41 (0) 81 861 00 00
Regio L Regionalmanagement Landeck Regio Imst, Regionalmanagement
Vinschgau Vinschgau
Nationalpark Land Tirol
Land Südtirol Gemeinde Münstertal
Kanton Graubünden Leader
Ministerium für ein Lebenswertes Österreich
Europäischer Fonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes
Europäische Union - Investition in Wachstum und Beschäftigung