Museum d'Engiadina Bassa

Das Museum d'Engiadina Bassa ist in einem zwischen 1702-1704 errichteten alten Patrizierhaus untergebracht, welches den Abschluss des eindrücklichen ursprünglichen Platzes in Scuol Sot bildet. Der Rundgang durch die zahlreichen Räumlichkeiten des Hauses vermittelt einen nachhaltigen Eindruck in die einfache Lebensweise unserer Vorfahren, eine auf Selbstversorgung angewiesene bäuerliche Bevölkerung. Jedes Jahr befasst sich zusätzlich eine neu konzipierte Spezialausstellung mit einer regional bedeutenden Thematik.

Öffnungszeiten

Juni
Di. und Fr. 16.00-18.00 Uhr
Juli bis Oktober
Di.bis Fr. 16.00-18.00 Uhr

Kontakt

Museum d'Engiadina Bassa
Führungen auf Anfrage:
T. +41(0)81/8612222
Projektaufruf Interreg V, Italia - Österreich
KONTAKT
für Südtirol: GWR-Spondinig
+39 (0) 473-618166
für Tirol: regioL-Landeck
+43 (0) 5442-67804
für Graubünden:
Wirtschaftforum
Nationalpark Region
+41 (0) 81 861 00 00
Regio L Regionalmanagement Landeck Regio Imst, Regionalmanagement
Vinschgau Vinschgau
Nationalpark Land Tirol
Land Südtirol Gemeinde Münstertal
Kanton Graubünden Leader
Ministerium für ein Lebenswertes Österreich
Europäischer Fonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes
Europäische Union - Investition in Wachstum und Beschäftigung