BARRIEREFREI durch LANDECK / VINSCHGAU / ENGADIN / VAL MÜSTAIR

Wanderwege
Rating
Wandern um den Erlebnispark Hög

Wandern um den Erlebnispark Hög

  •  Allgemeines
    Der Erlebnispark Hög liegt direkt bei der Mittelstation Alpkopfbahn, und ist über einen Weg ohne Neigung und mit kompaktem Kies-Untergrund erreichbar. Leicht berollbar.
    Abstand vom Gondelausstieg: ca.80 m. Vom Gondelausstieg stufenlos ins Freie.

    Der Park ist in einem schönen Naturgelände eingebettet- geringe Neigung- und bietet auch Gästen im Rollstuhl einen gemütlichen Aufenthalt.
    Nur im Sommer geöffnet.
     
  • Wandern um den Hög-See: 
    Strecke: ca. 800 m
    Die Wanderwege um dem See herum lassen sich mit dem Rollstuhl leicht befahren, weil sie einen kompakten Kies Untergrund und ganz wenig Neigung haben.
    Für sportliche Rollis auch ohne Begleitung möglich.
    Die Wanderwege sind Kinderwagentauglich und lassen sich auch mit Swisstrac gut befahren: von der Mittelstation Komperdell bis zur Mittelstation Alpkopfbahn und bis zu den Bergstationen in Fiss.
     
  • Seealm Restaurant
    Direkt am Hög-See befindet sich das rollstuhlfreundliche Seealm Restaurant.
    Der Zugang ins Restaurant und auf seine Außenterrasse erfolgt über zwei kurze  Rampe. Über die Rampe ist eine Begleitung empfehlenswert. 
    Ein Behinderten-WC, mit Haltegriffen und viel Manövrierfläche (über 150 cm Wendekreis) ist vorhanden. Schwellenlos zugänglich.

     
  • Erreichbarkeit des Hög Erlebnisparks durch die Seilbahnen.
    Die Alpkopf-Seilbahnen  sind sehr rollstuhfreundlich ausgestattet.
    Zu beachten: Türbreite und Abstand zwischen den Sitzbänken in den Gondeln. Die Gondeln können nur von Rollstühlen betreten werden, die weniger breit sind als 65 cm.
    Gondel-Alpkopfbahn: Türbreite=73 cm; Abstand zwischen Sitzbänken=65 cm.
    Der Zugang in den Gondeln erfolgt durch einen großen Absatz, aber mobile Metall –Rampen stehen direkt vor Ort zur Verfügung, in der Tal- und in der Bergstation. Das Personal hilft prompt. 
     
  • Wandern-Tipp mit Swiss Trac
    Von der Talstation Alpkopfbahn bis zur MIttelstation; von hier aus bis zum Murmliwasser-Areal und dann weiter bis zur Komperdell-Mittelstation. 
    Mit dem Komperdellbahn hinunter wieder bis zur Talstation gelangen (die Komperdel- und Alpkopfbahn-Talstationen liegen nebeneinander).

     
  • Zusätzliche Behinderten-WCs
    Behinderten-WCs sind auch in der Talstation und bei der U-Bahn vorhanden..

    Genauere Details zu den Gondeln, Talstationen, WCs etc. findet man im Fragebogen (LINK) zum Downloaden.

(Stand 2019)

KARTE
NOCH KEINE GOOGLE MAPS JS
Wanderwege

Wandern um den Erlebnispark Hög

Wandern um den Erlebnispark Hög
Rating
 Allgemeines Der Erlebnispark Hög liegt direkt bei der Mittelstation Alpkopfbahn, und ist über ...
Unterkünfte

Apart Hotel Aurora

Apart Hotel Aurora
Rating
* Das helle und gemütliche Hotel ist sehr rollstuhlfreundlich ausgestattet. Alle Bereiche des Hotels ...
Unterkünfte

Hotel Auhof

Hotel Auhof
Rating
* Das helle und gemütliche Hotel ist sehr rollstuhlfreundlich ausgestattet.  Sämtliche offene ...
Unterkünfte

Hotel Seespitz

Hotel Seespitz
Rating
* Ermäßigung für Rollstuhlfahrer ist vorgesehen. *o Das Hotel ist in allen öffentlichen Bereichen - ...
Unterkünfte

Haus Renate

Haus Renate
Rating
* Das Haus Renate hat in den letzten Jahren dazugebaut. Der gesamte Zubau ist bis ins letzte Detail ...
Unterkünfte

Hotel Sonne

Hotel Sonne
Rating
Ermäßigung für Rollstuhlfahrer ist vorgesehen. Allgemeines Das Hotel ist in allen öffentlichen ...
Unterkünfte

Hotel Weissseespitze

Hotel Weissseespitze
Rating
•    Allgemeines Das Hotel hat in den letzten Jahren  mehrere Auszeichnungen für die ...
Unterkünfte

Hotel Post (Kappl)

Hotel Post (Kappl)
Rating
Eine Ermäßigung für Rollstuhlfahrer ist nicht vorgesehen. Das Hotel ist für Rollstuhlfahrer ...
Museen / Kultur

Archäologisches Museum Fließ

Archäologisches Museum  Fließ
Rating
Foto: "Hallstattzeitliches Gürtelblech Fließ", Archeologisches Museum Fließ-  Dr. Stefan Walter      ...
Museen / Kultur

Alpinarium Galtür

Alpinarium Galtür
Rating
Das Alpinarium ist sehr rollstuhlfreundlich ausgestattet. Ein Behinderten- Parkplatz liegt direkt ...
Museen / Kultur

Ötzi-Dorf Umhausen / Ötztal

Ötzi-Dorf Umhausen / Ötztal
Rating
Foto Copyright © Ötzi-Dorf/Umhausen Allgemeine Informationen uber das Ötzi-Dorf erhalten Sie unten ...
Museen / Kultur

Timmelsjoch Passmuseum / Ötztal

Timmelsjoch Passmuseum / Ötztal
Rating
Das Passmuseum, der Steg und der Granat sind zugänglich. Diese sind, vom Parkplatz aus, über einen ...
Natur-Besucherzentren

Naturparkhaus Kaunergrat

Naturparkhaus Kaunergrat
Rating
Das im Jahr 2007 errichtete Naturparkhaus ist sehr rollstuhlfreundlich ausgestattet. Viele ...
Wanderwege

Fendleralm Almwanderung

Fendleralm Almwanderung
Rating
Tour Beschreibung: Auffahrt mit dem Sessellift bis zum Bergrestaurant Sattelklause auf 1870 m;  ...
Wanderwege

Zams Krankenhaus-Imst

Zams Krankenhaus-Imst
Rating
Tour Beschreibung: Entlang des Inns  bis nach Imst. Streckenlänge ca. 19 km von Zams nach Imst.  ...
Wanderwege

Mils-Trofana Tyrol (Tour)

Mils-Trofana Tyrol (Tour)
Rating
Tour Beschreibung: von der Raststätte nach Schönwies. Asphaltweg. Streckenlänge: ca. 3,5 km.  ...
Wanderwege

Trofana Tyrol - Imst

Trofana Tyrol - Imst
Rating
Tour Beschreibung: von der Raststätte Richtung Imst. Asphaltweg. Streckenlänge: 8 km. Eben und ...
Wanderwege

Faggenkapelle

Faggenkapelle
Rating
Tour Beschreibung: Links vorbei an der Faggenkapelle; abbiegen zu den Faggenreith Wiesen.
Wanderwege

Hotel Weissseespitze - Nufels -Kaltenbrunn

Hotel Weissseespitze - Nufels -Kaltenbrunn
Rating
Tour Beschreibung: Variante 1: Von Nufels nach Kaltenbrunn (altäste Wallfahrtskirche Tirols, in ...
Freizeit / Sport

Hallenbad Galtür - Sportzentrum

Hallenbad Galtür - Sportzentrum
Rating
o Ermäßigung für Rollstuhlfahrer ist vorgesehen. o Die Anlage ist für Rollstuhlfahrer zugänglich: ...
Restaurants / Cafes / Bars

Restaurant Dorfalm - Fiss

Restaurant Dorfalm - Fiss
Rating
o Das gesamte Restaurant ist im Erdgeschoss behindertengerecht eingerichtet! o Die  Hauptwege sind ...
Restaurants / Cafes / Bars

Restaurant Aquarena - Galtür

Restaurant Aquarena - Galtür
Rating
Das Restaurant ist für Rollstuhlfahrer zugänglich: ausreichende Parkplätze (keine für  ...
Unterkünfte

Hotel Seiblishof

Hotel Seiblishof
Rating
* Das Hotel ist in allen öffentlichen Bereichen -wie Rezeption, Bar, Buffet und Restaurant - sehr ...
Unterkünfte

Hotel Solaria

Hotel Solaria
Rating
Allgemeines Das Hotel Solaria, im Herzen von Ischgl, hat durch die Umbauarbeiten der letzten ...
Restaurants / Cafes / Bars

Lunch Time

Lunch Time
Rating
Das Lokal verfügt über: - Zwei barrierefreien Eingänge, mit automatische breite Türe; - ...
DETAILS
  • Hög Erlebnispark:
    mit Rollstuhl auch ohne Begleitung erreichbar. Überall kompakter Kiesboden (gut berollbar), nur minimale Neigung.
  • Seilbahn:
    Alpkopfbahn. Mittelstation
  • Wandern um das Hög-See:
    für sportliche Rollis ohne Begleitung möglich. Gute Bodenbeschaffenheit.
  • Behinderten-WC:
    Im Seealm vorhanden. In der Talstation vorhanden.
  • Seealm Restaurant:
    sehr rollstuhlfreundlich. Direkt beim See. Über kurze Rampe zugänglich. Über die Rampe ist eine Begleitung empfehlenswert.
  • Gondel-Maße:
    Alpkopfbahn: Türbreite=73cm; Abstand_zwischen_den_Sitzbänken=65cm
  • Parken:
    Im Dorf, oder in der Seilbahn-Talstation oder bei dem U-Bahn Zugang - 3 Parkplätze reserviert
  • Gondeleinstieg in der Tal- und Bergstation:
    Über mobile Rampe.
  • Hat das Personal mit Monoskifahrer Erfahrung?
    Ja
  • Ermäßigung für Rollis:
    Ja

Rollstuhltaugliche und barrierefreie Museen, Naturerlebnisseinrichtungen, Unterkünfte (Hotels, Hotels mit Wellness, Ferienwohnungen...), Freizeitangebote -wie Wanderwege, Skipiste, Hallenbäder...) und Lokale zum Essen und Trinken (Restaurants, Bars..), für einen barrierefreien Urlaub im Bezirk Landeck und Imst (Tirol), Vinschgau (Südtirol), Engadin und Val Müstair (Schweiz).

Die Region mit dem Rollstuhl entdecken ...

Eine kostenlose Erstberatung zum Thema "Barrierefreies Bauen im Tourismus-Bereich" wird auch vom regioL angeboten. Die Erstberatung wird durch die "Zertifizierte Sachverständige für barrierefreies Bauen" Arch. DI Sandra Careccia in ganzem Bezirk Landeck (Tirol) durchgeführt.

Mehr Infos zur Beratung im Bezirk Landeck...

Barrierefrei - Beratung in der Autonomen Provinz Bozen - Südtirol...