PROJEKTE


Rotwild-Überwinterung Terra Raetica

Kleinprojekt im CLLD Terra Raetica Interreg VA Italien-Österreich Programm.

Die Betrachtung der Rotwildfütterung im Bezirk Landeck erfolgt ganzheitlich unter Einbindung aller Beteiligten durch unabhängige Experten. Im Rahmen einer Studie werden Lebensräume und Fütterungssituationen des Rotwildes im Bezirk Landeck erhoben, daraus werden Handlungsempfehlungen abgeleitet. Dabei werden forstwirtschaftliche, jagdliche, wildökologische und landwirtschaftliche Interessen miteinbezogen. Daten werden grenzüberschreitend ausgetauscht und die Ergebnisse sowie die unterschiedlichen Fütterungssituationen in einem gemeinsamen Workshop erörtert.


Antragsteller Landwirtschaftskammer Landeck mit Projektpartner Abteilung 32 Forstwirtschaft
Projektvolumen: 49.560,00 Euro mit 70 % Förderung
Förderung als Kleinprojekt Terra Raetica im Interreg VA Italien-Österreich Programm 2014-2020.

>> Weiterführende Informationen
zurück