Naturpark Ötztal

Der jüngste Naturpark Tirols erstreckt sich auf engstem Raum über 2.500 Höhenmeter - entsprechend vielfältig präsentiert sich die Landschaft. Von imposanten Gletschern geprägt, besitzt sie typische hochalpine Flora, Fauna und Landschaftselemente.

Unter den höchsten Gipfeln der Ostalpen ragen mächtige Gletscherzungen ins Tal. Darunter befinden sich Moränen, Gletscherschliffe, ausgedehnte Gletschervorfelder mit allen Stadien der pflanzlichen und tierischen Wiederbesiedelung. Im Herzen des Naturparks Ötztal befindet sich das Universitätszentrum Obergurgl, Zentrum naturkundlicher hochalpiner Forschung in Mitteleuropa. Ötzi und seine Nachkommen ließen über die Jahrtausende eine einmalige, gewachsene Natur- und Kulturlandschaft entstehen. Erleben Sie die archaische Ötztaler Natur und Kultur mit dem Naturpark Ötztal.
Vielfältiges Vortrags- und Wanderprogramm
Naturkundliche und archäologische Rundwanderwege
ArteVent
natur.skulptur.literatur - Fest in Vent
Naturpark  - Familienfest

Kontakt

Naturpark Ötztal
Gurglerstr. 104 (Schulgebäude)
Telefon: +43 (0) 664/1210350

info@naturpark-oetztal.at
www.naturpark-oetztal.at
Projektaufruf Interreg V, Italia - Österreich
KONTAKT
für Südtirol: GWR-Spondinig
+39 (0) 473-618166
für Tirol: regioL-Landeck
+43 (0) 5442-67804
für Graubünden:
Wirtschaftforum
Nationalpark Region
+41 (0) 81 861 00 00
Regio L Regionalmanagement Landeck Regio Imst, Regionalmanagement
Vinschgau Vinschgau
Nationalpark Land Tirol
Land Südtirol Gemeinde Münstertal
Kanton Graubünden Leader
Ministerium für ein Lebenswertes Österreich
Europäischer Fonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes
Europäische Union - Investition in Wachstum und Beschäftigung