AKTUELLES

11.06.2018

Aufwertung der Bergbaugebiete in der Terra Raetica

Neues Mittelprojekt zur Kulturhistorischen und touristischen Aufwertung von Bergbaugebieten in Laas und St. Anton a. A. genehmigt

Der Bergbau in der Terra Raetica blickt auf eine lange Tradition zurück. Die Gemeinde Laas und die Gemeinde St. Anton haben sehr unterschiedliche Ausgangssituationen und trotzdem verbindet die Kultur und Geschichte rund um den Bergbau. Ziel ist das kulturtouristische Potential stärker zu nutzen. Im Projekt werden Koordinationstätigkeiten und die wissenschaftliche Begleitung rund um den Bergbau Gand in St. Anton abgewickelt und in Laas werden bauliche Maßnahmen am Standort des Marmorbruches umgesetzt. Die Sicherung einer nachhaltigen Nutzung der Anlagen in Kombination mit einem Aktivitäts-, Veranstaltungs- und Führungsprogramm wird zu einer Aufwertung des Kulturerbes in einem grenzüberschreitenden Kontext führen.

 

zurück