Natur- und Kulturlandschaft

Terra Reatica  (das Grenzgebiet zwischen Italien, Schweiz und Österreich) war einst die Heimat rätischer Volksstämme. Heute ist die Region neben ihrer kulturellen Geschichte auch besonders durch ihre ursprüngliche Natur- und Kulturlandschaft bekannt. Neun Naturerlebniseinrichtungen haben sich zum Ziel gesetzt, auf diese naturkundlichen Besonderheiten von Terra Raetica aufmerksam zu machen und für Einheimische und Gäste erlebbar zu machen.
Projektaufruf Interreg V, Italia - Österreich
KONTAKT
für Südtirol: GWR-Spondinig
+39 (0) 473-618166
für Tirol: regioL-Landeck
+43 (0) 5442-67804
für Graubünden:
Wirtschaftforum
Nationalpark Region
+41 (0) 81 861 00 00
Regio L Regionalmanagement Landeck Regio Imst, Regionalmanagement
Vinschgau Vinschgau
Nationalpark Land Tirol
Land Südtirol Gemeinde Münstertal
Kanton Graubünden Leader
Ministerium für ein Lebenswertes Österreich
Europäischer Fonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes
Europäische Union - Investition in Wachstum und Beschäftigung