Willkommen im Rätischen Dreieck

Als Terra Raetica (rätisches Land) bezeichnete man zur Zeit der Römer die kulturelle Gemeinschaft mehrer Völker des Alpenraumes.

Heute gewinnt die Terra Raetica ein neues Gewicht: die Regionen im Dreiländereck Österreich, Schweiz, Italien rücken wieder näher zusammen. Am 19.12.2007 haben die Landeshauptleute von Tirol und Südtirol und der Graubünder Regierungsrat in einem feierlichen Akt die Gründung des Interreg Rates Terra Raetica beschlossen. Die Zielsetzung sei eine verstärkte grenzüberschreitende Kooperation mit einem einzigen gemeinsamen Management durch den Interreg-Rat und mit einer stärkeren Verzahnung der Interreg-Projekte zwischen den beteiligten Regionen bzw. Ländern.

 


SPIELPLATZ TERRA RAETICA

Themenspielplatz "Terra Raetica - Land in der Sonne" in Stanz

Der Bezirk Landeck ist gekennzeichnet durch seine Lage an der Grenze zu den Regionen Südtirol und Engadin. Seine einzigartigen kulturellen Sehenswürdigkeiten (Bürgen, Schlösser, Museen, ...) und naturkundlichen Besonderheiten (Trockengebiet, Gletscher, Almen, ...) prägen diesen rätischen Kulturraum über die Grenzen der Nationalstaaten hinweg. Zahlreiche Kulturinitiativen und Naturerlebniseinrichtungen haben sich eben in diesem Raum, wir möchten ihn in Anlehnung an die ehemals hier lebenden Völker, als Terra Raetica bezeichnen, gebildet.

Unter dem Motto BEWEGUNG, sowie SPÜREN und BE-GREIFEN der Elemente Sonne und Wasser, wurde ein Spielplatz aber auch ein Ort der Kommunikation geschaffen. Die gesamte Planung und Ausführung erfolgte in Absprache mit den Pädagogen der örtlichen Schule und des Kindergartens.

Zentrale Themen bilden die Elemente Wasser und Sonne in Form von Spielgeräten und ein eigens gestalteter Bereich zur Kommunikation.

Verschiedenartige Wasserspiele (je nach Verfügbarkeit des Wassers) fördern Kreativität und Teamarbeit: Möglichkeiten dazu bieten Gerinne für fließendes und stehendes Wasser, Wasserräder, Schleusen, Brücken, usw. Das Wasser vermittelt neben dem gestalterischen Element eine entspannende und kühlende Atmosphäre.

>> Weiterführende Informationen
zurück